1   Wer kann Mitglied beim Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik        werden?

  2   Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft?

  3   Welche Arten der Mitgliedschaft gibt es?

  4   Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

  5   Gibt es für Studenten einen ermäßigten Mitgliedsbeitrag?

  6   Wie kann ich Mitglied des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeug-
       technik werden?

  7   Welche Pflichten habe ich als Mitglied des Österreichischen Vereins für
       Kraftfahrzeugtechnik?

  8   Wie erhalte ich meine Zugangsdaten für den Mitgliederbereich?

  9   Beendigung der Mitgliedschaft?

 
 
 
 
 

Startseite
Seitenanfang
 
 

1  Wer kann Mitglied beim Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik werden?

 
Ordentliche Mitglieder können werden:
  • Ingenieure die ein mit Erfolg abgeschlossenes Studium an einer in- oder ausländischen Universität oder Fachschule nachweisen.
  • Interessenten (natürliche und juristische Personen) an den technischen Wissenschaften, welche mit dem Gebiet der Kraftfahrzeugtechnik in fachlichem Zusammenhang stehen.
     
Studentische Mitglieder können werden:
  • Studierende an Fach-, Hochschulen und Universitäten, für eine maximale Zeitdauer von fünf Jahren.

zurück zu den Fragen 
 


2  Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft?


  • ÖVK-Mitglieder erhalten Zugang zum Mitgliederbereich auf der ÖVK-Homepage www.oevk.at mit aktuellen Informationen aus Wissenschaft und Forschung. Der Mitgliederbereich bietet die Möglichkeit zum Download der Vortragstexte aller Wiener Motorensymposien seit 1985, der kompletten ÖVK-Vortragstexte der Veranstaltungsserie „ÖVK-Vorträge mit anschließender Diskussion“, soweit diese von den Vortragenden zur Verfügung gestellt werden, von ÖVK-Publikationen und von wissenschaftlichen Beiträgen von anderen international bedeutenden Symposien. ÖVK-Mitglieder ohne Internetzugang erhalten ÖVK-Vortragstexte und ÖVK-Publikationen auf Anfrage in Papierform.

  • ÖVK-Mitglieder erhalten vorzeitig Informationen über ÖVK Vorträge und -Symposien als auch über andere automobiltechnische Veranstaltungen.

  • ÖVK-Mitglieder erhalten kostenlos die Printversionen der Zeitungen von ARBÖ und/oder ÖAMTC, die Zeitschrift „Automotive Engineer“ (International Magazine for Engineering, Production and Management) sowie die Zeitschrift ATZautotechnology  als E-Magazin und/oder Printversion.

  • ÖVK-Mitglieder erhalten Einladungen, Call for Papers und Programme zu nationalen und internationalen Veranstaltungen.

  • ÖVK-Mitglieder erhalten Schriften und Broschüren, die dem ÖVK für seine Mitglieder von anderen Firmen bzw. Organisationen zur Verfügung gestellt werden.

  • ÖVK-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen bei ausgewählten Zeitschriften der Springer Automotive Media (ATZ, MTZ, ATZelektronik, ATZproduktion).

  • ÖVK-Mitglieder erhalten eine ermäßigte Teilnahmegebühr bei kostenpflichtigen ÖVK-Veranstaltungen.

  • ÖVK-Mitglieder erhalten 20% Ermäßigung im FISITA Bookstore auf ausgewählte Titel und Publikationen, sowie auf alle Veröffentlichungen in der "Technical Papers Database”.

  • ÖVK-Mitgliedern werden Sonderkonditionen beim Beitritt zum SAE International, USA eingeräumt (50% Ermäßigung auf den Mitgliedsbeitrag, keine Aufnahmegebühr).

zurück zu den Fragen 
 

3  Welche Arten der Mitgliedschaft gibt es?

Arten der Mitgliedschaft:
  • Korrespondierende Mitglieder
  • Ordentliche Mitglieder
  • Studentische Mitglieder
zurück zu den Fragen 
 

4  Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?


Die Höhe des Mitgliedsbeitrags richtet sich nach der Art der Mitgliedschaft:

Jahresbeitrag für Ordentliche Mitglieder:

  • Juristische Personen (Firmenmitgliedschaften): € 300.-
  • natürliche Personen: € 70.-
  • Studenten: € 20.-
Korrespondierende Mitglieder sind von der Zahlung des Mitgliedsbeitrages befreit.
zurück zu den Fragen 
 

5  Gibt es für Studenten einen ermäßigten Mitgliedsbeitrag?


Studenten bezahlen einen ermäßigten Mitgliedsbeitrag von € 20.-/Jahr.
Ein Nachweis des Studiums (Inskriptionsbestätigung) ist erforderlich.

zurück zu den Fragen 
 

6  Wie kann ich Mitglied des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik werden?


Der Antrag auf Aufnahme als Mitglied in den Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik muß schriftlich, unter Anschluß des Nachweises der Erfüllung der Aufnahmebedingungen beantragt werden.
Der Vorstand des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik entscheidet über die Aufnahme.

Das Beitrittsformular steht hier als Download (PDF-Format) zur Verfügung, auf Anfrage senden wir Ihnen gerne auch ein Beitrittsformular per Post zu.

zurück zu den Fragen 
 

7  Welche Pflichten habe ich als Mitglied des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik?


Allen Mitgliedern im ÖVK kommen folgende Pflichten zu:

  • Förderung des Vereinszweckes
  • Wahrung des Ansehens des Ingenieurstandes
  • pünktliche Leistung des Mitgliedsbeitrages
zurück zu den Fragen 
 

8  Wie erhalte ich meine Zugangsdaten für den Mitgliederbereich?

Jedes Mitglied erhält beim Eintritt in den Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik eine Mitgliedskarte, auf der alle notwendigen Informationen vermerkt sind. Die Zugangsdaten und die Mitgliedskarte behalten ihre Gültigkeit bis zum Austritt aus dem Verein.
zurück zu den Fragen 
 

9  Beendigung der Mitgliedschaft?


Das Ende der Mitgliedschaft und damit die Aufhebung der mit ihr verbundenen Rechte und Pflichten, mit Ausnahme der Bezahlung bereits fällig gewesener Mitgliedsbeiträge, tritt ein durch:

  • Austritt
  • Ausschluß
  • Tod
  • Auflösung bei einer juristischen Person
Der Austritt aus dem Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik kann nur zum Jahresende erfolgen und ist dem Vorstand spätestens 3 Monate vorher nachweislich bekannt zu geben.

Der Ausschluß aus dem Verein kann auf Vorschlag des Vorstandes durch die Hauptversammlung erfolgen.
zurück zu den Fragen

Startseite
Seitenanfang